Beiträge zu Verona

Search

Biblioteca Capitolare Verona: la più antica biblioteca al mondo
Pin It

Die Capitolare von Verona: die älteste Bibliothek der Welt

Sind Sie je in der ältesten Bibliothek der Welt gewesen? Innerhalb des mittelalterlichen Teils der schönen Stadt Verona befindet sich di älteste funktionstüchtige Bibliothek der Welt! Die Capitolare von Verona wurde nämlich im fünften Jahrhundert als „Scriptorium Veronensis Ecclesiae” gegründet, und seitdem hat sie nie aufgehört, Kultur zu beibringen und zu verbreiten. Kommen Sie und entdecken Sie die Schätze der Capitolare!

Details

Persönlichkeiten wie Rather von Verona, Dante, Petrarca, Maffei und Napoleon haben diese Bibliothek besucht, die der Paläograph Elias Avery Lowe Elias Avery Lowe für die „Königin der Kirchlichen Sammlungen“ schätzte.
Dem ganzen Bestand, der über 1200 Manuskripte,  11000 Pergamente, 2500 „Cinquecentine“, zahlreiche andere alte Bücher von hohem Ansehen zählt, und außerdem viele künstlerische Gegenstände ins Kanonischen Museum, gehören Werke unschätzbaren Wertes. Der Vergiliane Palimpsest (VIII-IX Jahrhundert), das „De Civitate Dei“ von Sankt Augustin, der einzige Codex in der Welt der „Istitutiones“ von Gaius, auf dem das Recht begründet ist, das „Veroneser Rätsel “, erstes schriftliche Zeugnis der italienischen Sprache, sind nur ein Teil der kulturellen Erbschaft dieser namhafte Sammlung. Außerdem ist hier eine Kopie der originalen (leider verlorenen) Raterianische Ikonographie: das älteste Gesicht von Verona!

Elfenbein-Diptychon Konsuls Agapitus, 517 n.Chr

 

Veranstaltungen

Um die 1500 Jahre der Capitolare zu feiern, beschloss der Präfekt Monsignore Bruno Fasani der Stadt einige der wertvollsten Stücke mitzuteilen, und eine Ausstellung zu organisieren:

„Im Jahr des Herrn 517. Verona zur Zeit von Ursicino.
Kreuzung von Menschen, Kulturen, Schriften“

17. Februar - 16 Mai 2018

 

Öffnungszeiten:
Von Dienstag bis Freitag von 9.30 bis 12.30 Uhr
Samstags Nachmittag Führung jede 45 Minuten von 16.00 bis 18.00 Uhr
Sonntagmorgens Führung jede 45 Minuten von 10.00 bis 13.00 Uhr

Für Informationen und Reservierungen:

www.bibliotecacapitolare.it

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

tel: +39 045 8538071 - 3885758902

 Der Codex von Ursicino, 517 n.Chr. Einer der ersten der Welt, der datiert und signiert wurde.

Der Codex von Ursicino, 517 n.Chr. Einer der ersten der Welt, der datiert und signiert wurde.

Pin It

Verona: Ausflüge, Genuss und Lifestyle

Verona: Stadt der Liebe

Verona ist nicht nur wegen Romeo und Julia die Stadt der Verliebten, sondern auch wegen ihres romantischen Charmes. Nur einen Kratzensprung vom Gardasee entfernt, bietet sich ein Besuch der Stadt als wundervolle Tagestour an.

lesen

Verona: Sehenswürdigkeiten

Allein das mittelalterliche Zentrum Veronas zieht seine Besucher in den Bann. Von triumphalen Bögen, prachtvollen Plätzen bis hin zu beeindruckenden Schlössern und natürlich der imposanten Arena ist in der Metropole alles für ein wundervolles Sightseeing vorhanden.

lesen

Verona: die Arena

Die Arena von Verona ist heute – nach dem Kolosseum in Rom und der Arena von Capua – das drittgrößte noch erhaltene antike Amphitheater der Welt und weit über die Grenzen Veronas hinaus bekannt.

lesen

Empfehlungen: Übernachten in Verona

Empfehlungen: Übernachten am Ostufer und Hinterland


logo

JoomBall - Cookies