Beiträge zu Brenzone

Search

Pin It

Von Brenzone lassen sich wunderbare Ausflüge unternehmen. Spezielle Angebote sind vom Fremdenverkehrsverband und anderen Unternehmen im Angebot.

Brenzone lag2017 shutterstock 276037508

Verschiedene Wanderungen stehen auf dem Programm, wie beispielsweise eine dreistündige Wanderung von Magugnano nach Marniga, über Campo, Tormentaie, Venzo und Boccino. Wer will kann eine Rundfahrt mit einem Zweimaster von Assenza und Castelletto rund um die Insel Trimelone genießen. Und geführte Nordic-Walking-Touren beispielsweise von Castelletto bis nach Biaza Richtung Campo bei Abstieg nach Magugnano sind ebenfalls vorgesehen.

Die nahegelegene Prada-Hochebene bietet einmalige Aussichten auf die umliegende Landschaft, die von sattgrünen Weiden und am Monte Baldo auch von dichten Kastanienwäldern geprägt ist. Den köstlichen Buchengewächsen sind besonders im Herbst einige Feste und Veranstaltungen gewidmet.

Brenzone lag2017 shutterstock 439342984

Baden

Obwohl die verkehrsreiche Gardesana die schönen Orte zerschneidet, gibt es direkt am See eine kilomterlange Uferpromenade mit zahlreichen Badenmöglichkeiten. In Assenza liegt ein schmaler Kiesstrand direkt an der Straße. In Pai gibt es viele kleine Strandabschnitte. Wer früh genug dran ist, hat so einen Abschnitt für sich ganz alleine – der pesönliche Privatstrand.

Parken

Bei Einfahrt nach Assenza bei bzw. an der Beach Bar sind ein paar wenige kostenpflichtige Parkplätze vorhanden. Kurz vor Castelletto befindet sich ein relativ großer Parkplatz, auf dem man sein Fahrzeug gut abstellen kann und weiter zu Fuß den heimeligen Ort erkundet. Hinter der Bushaltestelle in Castelletto gibt es weitere Parkmöglichkeiten. Im weiteren Verlauf der Gardesana gibt es immer mal ein paar Parkbuchten an der rechten dem See zugewandten Seite. In vielen Orten gibt es Parkplätze oberhalb des Dorfes. Dazu die entsprechenden Hinweise beachten.

Obwohl die Ostseite sehr überlaufen ist, gibt es noch ein paar kleine Ecken, die einen ruhigen Aufenthalt am Lago bieten. Gerade die kleineren Ortschaften sind dafür bestens geeigent. Dafür steht die Auswahl an Restaurants und Freizeitgestaltung nicht so sehr im Vordergrund. Aber dafür gibt es ja Malcesine, Torri und Bardolino –die sind ja nur ein „paar Meter“ entfernt.               

von Andreas Greil - Lust auf Gardasee

LAI logo

Zum Online Shop:

Lust auf Gardasee 2017 cover  Lust auf Gardasee 2018 cover

 

Pin It

Brenzone: Ausflüge, Genuss und Lifestyle

Brenzone: Ausflüge

Von Brenzone lassen sich wunderbare Ausflüge unternehmen. Spezielle Angebote sind vom Fremdenverkehrsverband und anderen Unternehmen im Angebot.

lesen

Brenzone: Sehenswürdigkeiten

Dadurch das Brenzone aus 16 kleinen Dörfern besteht, gibt es in jedem dieser Kleinode etwas zu entdecken und zu bestaunen. Langeweile dürfte daher nicht aufkommen.

lesen

Abseits des Trubels

Es gibt sie noch die kleinen, ruhigen Ecken am Gardasee. Selbst an der sehr stark frequentierten Ostküste kann man sie finden. Brenzone, Castelletto und Pai sind ein hervorragendes Beispiel dafür.

lesen

Brenzone: Nordic Walking

Der größte Nordic Walking Park Europas

Wandern in Brenzone ist etwas Besonderes, denn hier befindet sich der erste Nordic Walking Park am Gardasee, und vielleicht in Kürze der größte Nordic Walking Park Europas. 

lesen

Brenzone: Sehenswürdigkeiten

Ausflugstipp: Sant’Antonio-Kapelle

In Biaza, wenig oberhalb Castelletto, die alte Sant’Antonio-Kapelle und die Reste einer Burg der Grafen von Brenzone.

lesen

Brenzone: Wandern in der Umgebung

Wandern in der Umgebung

Dem Urlauber bieten sich zahlreiche Wander-und Spazierwege zwischen den vielen silbrig schimmernden Olivenhainen, von denen heute wie in der Vergangenheit, das kostbare, gesunde Olivenöl gewonnen wird.

lesen

Brenzone: Informationen

Brenzone: Informationen

Etwa zehr Kilometer lang folgen einander am östlichen Gardaseeufer, zwischen jahrhundertealten Olivenhainen und mit romantischen mittelalterlichen Wegen untereinander verbunden, die sechzehn Ortschaften der Gemeinde Brenzone.

lesen

Brenzone Übersicht

Brenzone

Etwa zehr Kilometer lang folgen einander am östlichen Gardaseeufer, zwischen jahrhundertealten Olivenhainen und mit romantischen mittelalterlichen Wegen untereinander verbunden, die sechzehn Ortschaften der Gemeinde Brenzone. Darunter Assenza, Porto, Magugnano (Gemeindesitz), Castello, Marniga, und Castelletto.

lesen

Strand in Brenzone

Die Strände in Brenzone sind kostenlos und sind entlang des Sees, an der Seepromende zu finden. Sie findet man im Brenzone-Gebiet und in den vielen kleinen Ortsteilen.

lesen

Empfehlungen: Übernachten in Brenzone

Empfehlungen: Übernachten am Ostufer und Hinterland


logo

JoomBall - Cookies